17. und 18. November 2018
„Jubiläum in C-Dur“
Benefizkonzerte des Jugend Musik Ensemble (JME)

Vor 20 Jahren gründete der 18-jährige Christian Münch-Cordellier mit Mitschülern das JME.
Inzwischen spielen rund 50 junge Musiker aus dem Rhein-Main-Gebiet unter seiner Leitung.

Grund zur Freude und zum Feiern – und für die Lazarus Wohnsitzlosenhilfe e.V. Grund zur Dankbarkeit  für die vielen Benefizkonzerte der vergangenen Jahre.

Anmerkung: Die Hälfte des Erlöses ist auch diesmal für Lazarus bestimmt.
Der Eintritt ist frei. Spenden werden sehr herzlich erbeten.

Programm

– Oboenkonzert C-Dur (Joseph Haydn zugeschrieben)
– Romanze für Violine & Orchester F-Dur (Ludwig van Beethoven)
– Doppelkonzert d-Moll (Johann Friedrich Fasch)
– Dritte Sinfonie in C-Dur (Jean Sibelius)
– Walter LEIGH: Ouvertüre zu „Jolly Roger“ (1933)
SOLISTINNEN: Márta Berger (Oboe) & Gesine Kalbhenn-Rzepka (Violine)

Samstag, 17. November 2018 Konzertbeginn: 17.00 Uhr
Lukaskirche, Gartenstraße 67 – Frankfurt Sachsenhausen
– Ab 16.00 – 19.00 Uhr vor und nach dem Konzert
Einladung zum stimmungsvollen  Lichtermarkt und Flohmarktstand,
zu Kaffee, Kuchen und Glühwein

Wiederholung des Benefizkonzerts am
Sonntag, 18. November 2018, Konzertbeginn: 17.00 Uhr

Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 1- Frankfurt-Nordend

Plakat Jubiläumskonzert 2018

Der Erlös der Konzerte erbrachte 990 Euro in der ev. Lukaskirche und 678 Euro in der ev. Lutherkirche.